Kotzolt - Das Licht

Abdeckmodule

Abdeckmodule


Giro 190 und Giro 260 verfügen durch Modulbauweise über Funktionselemente, die es ermöglichen, ein Downlight individuell mit Abdeckringen auszurüsten. Zum Leuchtengehäuse muss daher bei beiden Typen ein Abdeckring in der gewünschten Ausführung bestellt werden. Die durch Federkraft gehaltenen Abdeckringe werden werkzeuglos montiert bzw. gewechselt. Hierdurch können Giro Downlights leicht und kostengünstig an geänderte lichttechnische oder gestalterische Ansprüche angepasst werden. Wahlweise stehen folgende Abdeckringe zur Verfügung:

  • OF offen
  • SS mit satinierter, bündiger Streuscheibe
  • FA mit zentral satinierter Floatglasscheibe
  • KR mit eloxiertem Kreuzraster

alt alt
Abdeckmodul FA

weiß, offen

Giro 190            281000
Giro 260            281010
 
Abdeckmodul FA

Weiß, mit satinierter, bündiger Streuscheib. IP 44 in geschlossenen Decken

Giro 190            281001
Giro 260            281011
alt alt
Abdeckmodul FA

Weiß, mit zentral satinierter Floatglasschreibe

Giro 190            281002
Giro 260            281012
Giro 320            281006
Abdeckmodul FA

Weiß, mit eloxiertem Kreuzraster

Giro 190            281005
Giro 260            281015