Kotzolt - Das Licht

Profilleuchten

alt
 

alt
 

Klassisch und funktional

Das Original
1977 wurde Kotzolt das Patent für die Konstruktion dieses Notleuchtengehäuses
erteilt.
Heute, Jahrzehnte später, ist das Design dieser Leuchte
- vielfach kopiert - Bestandteil des Begriffs „Notleuchte“ an sich.
Hohe Gestaltqualität und große Funktionalität sind Kennzeichen der
Profilleuchten von Kotzolt. Ihr Erscheinungsbild macht die Profilleuchte
zur universell einsetzbaren Leuchte. Sie integriert sich harmonisch in den
repräsentativen Flur eines Bürogebäudes bzw. Hotels, in eine modern
eingerichtete Schalterhalle oder in den Verkaufsraum des Groß- und
Einzelhandels.

Profilleuchten-Merkmale:
• Baukastenprinzip
• Gehäuse aus Aluminiumprofil mit Eckverbindern, titansilber einbrennlackiert
• viele Standardgrößen und Sonderabmessungen möglich
• als Wand-, Decken-, Ausleger- oder Pendelleuchte
• als Rettungszeichenleuchte mit Einzelbatterie
• opale, bedruckte Acrylglasscheiben
• Sonderpiktogramme, farbige Folienkaschierung und Sonderschriften möglich
• einseitig oder beidseitig transparent
• Erkennungsweiten von 15 m bis 44 m je nach Gehäusegröße
• konvex geformte, gehäusebündige Acrylabdeckungen für Lichtaustritt nach unten
• zeitsparende Montage und schneller Lampen- bzw. Scheibenwechsel durch Schnellverschlusstechnik
• ballwurfsicher mit Schutzkorb (Wandleuchte)

Fotos: MM Video Fotowerbung, Kaufungen