Kotzolt - Das Licht
British Museum London
Wichtige Merkmale des Helios-Systems
obj.kat08s15-obli.jpg

bequem
eine Direct-Source Lichtquelle kann dort installiert werden, wo sie leicht zugänglich ist.

flexibel
eine Direct-Source Lichtquelle versorgt ein faseroptisches Bündel mit Verbindung zu vielen anderen Einzelleuchten.

kühl & sicher
die Display-Leuchten sind ohne elektrisches Risiko und meßbare Wärmeabgabe, keine nennenswerte IR- oder UV-Strahlung.

vielseitig
eine große Anzahl zusätzlicher Leuchten mit Farbtemperaturen des Leuchtmittels von 3000 und 4000 K ist lieferbar.

Energiekosten & Wartung
eine Lampe hat eine Lebensdauer von ca. 8000 Std., benötigt keine Wartung und ist gleichzeitig stromsparend.

schnelle Montage
der Anschluß des Lichtleiterbündels und der Display-Leuchten erfolgt schnell und problemlos an nur einer Einspeisung.

zuverlässig
kein mechanischer oder lichttechnischer Leistungsabfall nach der Installation.


Die 96m große Halle der King's Library im British Museum London enthält Bücherregale mit Glasfronten. In diesen Regalen sind historische Bücher und andere Kunstgegenstände ausgestellt. Die Bücher und Kunstgegenstände werden mit warmem (3000°K) Softlight aus einem vor Ort zusammengebauten Lichtleiter-System von Kotzolt angestrahlt. Diese Lösung liefert bessere Sehbedingungen für die Benutzer der Bibliothek, ohne daß die einzigartigen und unersetzlichen historischen Bücher und Dokumente durch die Beleuchtung irgendwelchen Schaden nehmen.